Aktuelles

Bericht in der 4x4action

Im Juni 2018 hat unser Mitglied Stefan mit seinem Team "teamsaurer-puch.at" an der Superkarpata Trophy in Rumänien teilgenommen. Die 4x4 action veröffentlichte hierzu einen Bericht in ihrer Ausgabe 1/2019.

 

Vielen Dank an die Redaktion der 4x4 action für die Genehmigung zur Veröffentlichung des Berichts.

 

Mit einem klick auf den Link erhalten Sie weitere Infos über das teamsaurer, die Superkarpata und die 4x4 action.

 

Auch 2019 wird das teamsaurer wieder in der bewährten Besetzung an den Start der Superkarpata Trophy gehen.

Bericht über das teamsaurer-puch.at in der 4x4 action
teamsaurer4x4action.pdf
PDF-Dokument [5.7 MB]

28.02.19

Jahreshauptversammlung am 09.02.

An der Jahreshauptversammlung durfte der erste Vorsitzende Kurt Wenker die zahlreich erschienen Mitglieder begrüßen. In einem kurzen Rückblick berichtete er über die Aktivitäten des Vereins im abgelaufenen Jahr. Hierbei zeigte Wenker sich stolz über die guten Leistungen der Mitglieder bei Wettbewerben (wir berichteten).

 

Während der Versammlung wurden folgende Vorstandsämter neu gewählt:

2. Vorsitzender: Marco Fischer

Schatzmeister:  Arthur Fischer

Schriftführer:    Stefan Eckhardt

 

Währende des Ausblicks auf das Jahr 2019, in welchem der Verein wieder vier Freie Fahren und die Geländefahrschule anbieten wird, berichtete Wenker besonders von einer Trialveranstaltung im Juni: am 01. Juni findet ein Lauf der int. Freestyle Trial Serie statt.

 

19.02.19

ADAC Sportlerehrung

Bei der ADAC Sportlerehrung in der Festhalle Stutensee-Blankenloch durften wir uns über Auszeichnungen des ADAC freuen. In der Kategorie "Überregionale Erfolge - Automobil-Trial" wurden folgende Ehrungen ausgesprochen:

 

 

 

 

 

 

Harry Funk - 1. Platz Mitteldeutscher Offroad Cup Klasse 7

Heiko Keller - 2. Platz Mitteldeutscher Offroad Cup Klasse 7

Achim Schmidt - 1. Platz Mitteldeutscher Offroad Cup Klasse 3

Benjamin Weber - 3. Platz Deutsche Geländewagen Meisterschaft Klasse Original

 

Wir gratulieren den Geehrten!

28.01.19 

Nikolaustrial am 09.12.

Im Rahmen unseres Clubtrials haben wir am 09.12. einen Nikolaus-Trial ausgerichtet. Der anhaltende Regen hat unserem Gelände nach dem trockenen Sommer einen ganz anderen Charakter verliehen: Schlamm und Wasserlöcher dominierten die Sektionen. Trotz oder grad wegen dieser Bedingungen stellten sich elf Fahrer den Herausforderungen der zwei Sektionen. Gestartet wurde in zwei Klassen: Seriennahe und verbesserte Fahrzeug wurden unterschiedlich gewertet.

 

Folgende Platzierungen wurden erreicht:

 

Name

Klasse

Fahrzeug

Platzierung

Robert

Seriennah

Suzuki SJ 413

1. Platz

Tim

Seriennah

Suzuki LJ 80

2. Platz

Bob

Seriennah

LR Discovery 1

3. Platz

 

Name

Klasse

Fahrzeug

Platzierung

Tobias

Verbesserte

Suzuki LJ 80

1. Platz

Marco

Verbesserte

Suzuki LJ 80

2. Platz

Frank

Verbesserte

Polaris

3. Platz

Beni

Verbesserte

Suzuki Samurai

4. Platz

Achim

Verbesserte

Jeep Wrangler

5. Platz

Matthias

Verbesserte

Suzuki SJ 413

6. Platz

Felix

Verbesserte

Mitsubishi Pajero

7. Platz

Joachim

Verbesserte

Suzuki SJ 413

8. Platz

 

Wir hatten einen großen Spaß und freuen uns auf die Trialsaison 2019.

 

Fotos und ein Video finden Sie in unserer Galerie.

 

14.12.18

Geländefahrschule am 04.11.

Nach dem trockenen Sommer hatten unsere Teilnehmer bei der Geländefahrschule ganz andere Bedingungen als in den Monaten zuvor: es war nass und rutschig. Trotzdem hatten alle Fahrer großen Spass und waren erstaunt, was  sie und ihre Fahrzeuge unter der Anleitung unserer Instruktoren leisten können. Die Fahrzeuge und Bereifungen waren unterschiedlich wie selten zuvor. Auf jedes einzelne Fahrzeug wurde aber individuell eingegangen und die Fahrweise entsprechend angepasst.

 

Am Ende des Tages war jeder in der Lage, das Gelände, den Untergrund und seine Möglichkeiten einzuschätzen und sich beim befahren von Hindernissen entsprechend zu verhalten.

Stimmen unserer Teilnehmer finden Sie wie immer in der Rubrik Geländefahrschule. Fotos vo der Veranstaltung sind in der Galerie.

 

Sollten Sie Interesse an unserer Geländefahrschule haben, dann informieren wir Sie gerne. Melden Sie sich unter fahrschule@msc-asbach.com !

05.11.18

Freies Fahren am 14.10.

Am 14.10. haben wir das letzte Freie Fahren in diesem Jahr ausgerichtet. Viele bekannte Gesichter und einige Neue waren zu Gast. Nach der langen Trockenheit gab es kaum matschige Stellen und die Fahrer hatten ungewohnten Grip.

Einige Fotos und ein Video finden Sie in unserer Galerie.

15.10.18

 

 

Jahreswertung DGM und Freestyle Trial

Marco Fischer (Vizemeister) und Tobias Zimmer(Meister)

Die Trialsaison geht zu Ende und die Jahresplatzierungen stehen fest. Die Starter aus den Reihen des MSC Asbach waren 2018 wieder sehr erfolgreich.

 

Wir gratulieren den Platzierten und wünschen viel Erfolg in der Saison 2019!

 

 

Jahreswertung Freestyle Trial

Name

Klasse

Fahrzeug

Platzierung

Tobias Zimmer

B

Suzuki LJ 80

1. Platz

Marco Fischer

B

Suzuki LJ 80

2. Platz

 

Jahreswertung der DGM

Name

Klasse

Fahrzeug

Platzierung

Helmut Schwegler

Fun Cup

Suzuki SJ 413

3. Platz

Benjamin Weber

Original

Suzuki Samurai

4. Platz

Wettbewerbe

Die Trialsaison geht langsam dem Ende zu. Der MD-Cup ist für 2018 abgeschlossen und die MSC-Asbach-Mitglieder stehen in verschiedenen Klassen ganz vorne. Beim Freestyle Trial und der DGM stehen noch Wettbewerbe aus.

Wir gratulieren unseren Startern und wünschen den Fahrern, die noch Wettbewerbe vor sich haben, viel Erfolg.

6. Lauf des MD-Cup in Melsungen am 08.09.

Name

Klasse

Fahrzeug

Platzierung

Heiko Keller

7

Raudi

2. Platz

Harry Funk

7

Raudi

3. Platz

Achim Schmidt

3

Jeep CJ 5

3. Platz

 

Jahreswertung MD Cup

Name

Klasse

Fahrzeug

Platzierung

Harry Funk

7

Raudi

1. Platz

Achim Schmidt

3

Jeep CJ 5

1. Platz

Heiko Keller

7

Raudi

2. Platz

 

3. Lauf der internat. Freestyle Trial Serie in Seltz

Name

Klasse

Fahrzeug

Platzierung

Pierre Peloke

C

Suzuki Samurai

4. Platz

 

6. Lauf der DGM in Drackenstein

Name

Klasse

Fahrzeug

Platzierung

Helmut Schwegler

Fun Cup

Suzuki SJ 413

1. Platz

Benjamin Weber

Original

Suzuki Samurai

6. Platz

 

01.10.2018

5. Lauf der DGM

Auch bei der DGM geht es nach der Sommerpause Schlag auf Schlag weiter. Am 01.09. fand der fünfte Lauf der Geländewagen KULTour in Seltz statt.

Benjamin Weber belegte in der Klasse "Original" mit seinem Suzuki den 4. Platz.

Bereits am 12.09. wird der 6. Lauf der DGM in Drackenstein ausgerichtet.

 

02.09.18

Ältere Nachrichten finden Sie in unserem nach Jahren gegliederten Archiv.