Clubtrial

Der Clubtrial ist eine Offroad-Veranstaltung des MSC Asbach. Hier treten die Mitglieder gegeneinander an, um ihr Können unter Beweis zu stellen. Gestartet wird in zwei Gruppen: A für Serienfahrzeuge und B für modifizierte Fahrzeuge. Die Sektionen haben verschiedene Charaktere: einmal bestehen sie aus fünf Toren - angelehnt an das DGM Reglement, desweiteren werden Sektionen im Freestyle Stil befahren.

 

Bei den Punkten handelt es sich um Fehlerpunkte. So erhält ein Fahrer z.B. 3 Fehlerpunkte fürs rückwärts fahren, 5 Fehlerpunkte fürs berühren des Absperr-bandes oder einer Torstange, 50 Punkte bei einem technischen Defekt, Abbruch oder das Nicht-Durchfahren eines Tores und 500 Fehlerpunkte beim Verweigern.

 

Es handelt sich hierbei um eine reine Veranstaltung für Mitglieder. Gastfahrer können leider nicht zugelassen werden. Zuschauer sind bei den Läufen jedoch immer herzlich willkommen.

Punkteverteilung für das Gesamtergebnis 

 

Jeder Lauf wird einzeln gewertet und die Fahrer/-innen erhalten eine Platzierung. Für die Jahresgesamtwertung werden diesen Platzierungen Punkte zugeteilt, die nach jedem Lauf addiert werden. Jahressieger ist der/die Fahrer/-in mit den meisten Punkten.

 

Die Punkte werden wie folgt verteilt (in Anlehnung an das Freestyle-Trial-Regelment):

 

Platzierung

Punkte

 

Platzierung

Punkte

 

Platzierung

Punkte

1

30

 

6

22

 

11

17

2

27

 

7

21

 

12

16

3

25

 

8

20

 

13

15

4

24

 

9

19

 

14

14

5

23

 

10

18

 

15

13



Im Anschluß finden Sie Informationen zu den Clubtrialläufen der verschiedenen Jahre. Klicken Sie auf das Foto, um zum entsprechen Jahr zu gelangen!

 

Fotos und Videos der Veranstaltungen finden Sie wie gewohnt in der Galerie.

 

 

 

 

2017

 

 

 

 

 

2016

 

 

 

 

2014

 

 

 

 

2013

 

 

 

2012